Gutes Essen, das Spaß macht

Zurück in die Schule: So klappt’s ohne Probleme nach den Ferien

Das war’s! Die Ferien sind vorbei und für alle Schulkinder geht „der Ernst des Lebens“ wieder los. Dass das für viele Kinder kein Zuckerschlecken ist, wissen vermutlich alle Eltern. Aber wie gelingt der Schulstart nach ein paar Wochen Auszeit wieder ohne Probleme? Wir verraten dir, wie deine Kinder wieder voller Tatendrang und Motivation zurück in die Schule kehren.

Natürlich: die Ferien sind zum Faulenzen, Spielen, Ausschlafen und Nichtstun da. Dafür haben deine Kids in den Wochen und Monaten zuvor schließlich viel gelernt und hart gearbeitet. Mit ein paar einfachen Tricks wird der Anfang des neuen Schuljahrs aber ganz unproblematisch.

Das richtige Ferienprogramm

Lernen in den Ferien? Das kommt wohl den wenigsten Kindern in den Sinn. Dabei hilft es sehr, den Kopf auch während der freien Zeit zu fordern, um geistig fit zu bleiben und nicht nur vor dem Fernseher oder der Spielekonsole zu versauern . Wenn deine Kinder zum Beispiel gerade eine neue Fremdsprache lernen, kannst du ihnen die Ferienlektüre ihrer Wahl in Englisch oder Französisch kaufen. Das kann dann auch ruhig ein Comicheft des Lieblingshelden sein oder ein verträumtes Märchenbuch.

Zurück zu alten Gewohnheiten

Am Anfang kann es sowohl für Kinder als auch für Eltern ganz schön anstrengend sein, wieder in den gewohnten Alltagsrhythmus zu kommen und früh aus dem Bett zu kriechen. Deswegen solltet ihr mit der ganzen Familie schon ein paar Tage vor Schulstart damit beginnen, wieder früher ins Bett zu gehen und auch zeitiger aufzustehen. Nach den langen Sommerferien ist eine ganze Woche im Voraus durchaus hilfreich. So habt ihr außerdem mehr von den letzten Ferientagen und könnt die freie Zeit noch einmal so richtig auskosten.

Startet diese doch beispielsweise mit einem ausgiebigen, gemeinsamen Frühstück: Pfannkuchen, Saft und leckeres Obst locken die Schlafmützen schon viel eher aus dem Kinderzimmer als immer nur die gleichen Frühstücksflocken. Unternehmt anschließend etwas Spannendes und lasst Revue passieren, was euch in den Ferien am besten gefallen hat. Davon können deine Kinder ihren Schulkameraden dann in den Tagen darauf stolz berichten.

Planung ist das halbe Leben

Oft wird der Schulranzen über die Ferien kaum oder gar nicht geöffnet. Dementsprechend sind alle Schulmaterialien im gleichen Zustand wie am letzten Schultag: abgenutzt, leer oder verbraucht. Das bedeutet: einkaufen gehen. Frische Patronen für den Füller, neue Schulhefte, ein spitzer Bleistift und ein passender Radiergummi lassen das Federmäppchen fast wie neu aussehen. Und sind wir mal ehrlich: So ein bisschen Schul-Shopping zum Start in die neue Klasse macht doch sogar richtig Spaß.

Unser Tipp: Kümmere dich nicht zu kurzfristig um die Utensilien: Viele lokale Schreibwarengeschäfte und Discounter haben vor dem Schulbeginn zwar ein breites Angebot und sind gut ausgestattet, allerdings kann das Wichtigste auch schnell vergriffen sein. Zu einer vollständigen Schulausrüstung gehören darüber hinaus aber auch die vollständig gepackte Sporttasche mit Kleidung und geeigneten Schuhen sowie Trinkflasche und Brotdose.

Motivation für den Schulanfang

Dass Kinder mit Freudenschreien den ersten Schultag nach den Ferien herbeisehnen ist eher eine Seltenheit. Du kannst deinem Nachwuchs aber einen Grund geben, sich auf die ersten Tage zu freuen. Gehe kurz vor Ferienende mit deinen Kindern zusammen einkaufen und lass sie sich ein neues Outfit für die erste Woche aussuchen: Eine knalliges T-Shirt, coole Schuhe oder sogar ein neuer Ranzen können dann in der ersten Woche voller Stolz präsentiert werden.

Und wenn der Anfang gemacht ist? Die ersten Schultage nach den Ferien sind sicher nicht die schwierigsten. Trotzdem kannst du deine Kinder nach den ersten geschafften Stunden mit einer Kleinigkeit belohnen. Geht gemeinsam ein Eis essen oder zelebriert das neue Schuljahr mit einem Besuch in eurem Lieblingsrestaurant. So könnt ihr euch entspannt über neue Fächer, Lehrer, Mitschüler und den Stundenplan austauschen.

Wir wünschen euch einen erfolgreichen Start ins neue Schuljahr!

Gutes Essen, das Spaß macht